Aufgrund einer Baustelle ist die Strecke zwischen Marpingen-Rheinstraße und Urexweiler-Habenichts zwischen Montag, dem 16.01.2023 und Freitag, dem 20.01.2023 (Betriebsende) voll gesperrt.

Daher ergeben sich im o. g. Zeitraum für die Bus-Linie 608 folgende Änderungen im Fahrweg:

 

 

Fahrten in Richtung Urexweiler

 

Die Fahrten in Richtung Urexweiler beginnen an der Haltestelle Marpingen Markt und verkehren direkt über die  Urexweilerstraße in Richtung Urexweiler. Hierbei außerplanmäßig die Haltestellen Marpingen Fuchs und Urexweiler Forsthaus bedienen. Anschließend links in die Straße „Am Alten Markt/Zur Römerstraße“ einbiegen und bis zur Haltestelle Urexweiler Habenichts fahren. Dort wenden und dem regulären Fahrtverlauf in Richtung Urexweiler Schule folgen.

 

Die Fahrten 608119, 608125 & 608129 verkehren regulär bis zur Haltestelle Marpingen Rheinstraße wenden dort und fahren über die Straßen „Keltenhof – Ringelgasse – Urexweilerstraße“ in Richtung Urexweiler. Ab dort über die Straße „Am Alten Markt/Zur Römerstraße“ zur Haltestelle Urexweiler Habenichts.

 

Fahrten in Richtung Marpingen

 

Fahrten beginnend in Urexweiler in Richtung Marpingen verkehren regulär bis zur Haltestelle Urexweiler Habenichts, anschließend entsprechend der Hinrichtung über die Straßen „Zur Römerstraße – Urexweilerstraße“ in Richtung Marpingen. Hier ebenfalls ersatzweise die Haltestellen Urexweiler Forsthaus und Marpingen Fuchs bedienen.

 

Die Fahrt 608130 verkehrt regulär bis zur Haltestelle Marpingen Rheinstraße, anschließend über die Straßen „Keltenhof – Ringelgasse – Urexweilerstraße – Am Alten Markt – Zur Römerstraße“ an die Haltestelle Urexweiler Habenichts fahren. Dort wenden, anschließend weiter nach Plan.

 

 

Die Haltestellen Marpingen Alsweilerstraße, Marpingen Auf Lohren/Gottrod, Marpingen Kettelerstraße/Ringelgasse sowie Marpingen Rheinstraße entfallen auf dem Fahrtenast nach Urexweiler. Fahrten nach Winterbach können diese Haltestellen uneingeschränkt bedienen.