Sehr geehrte Damen und Herren,

wegen Bauarbeiten ist ein Teilabschnitt der „L 125“ in Neunkirchen, die in Ihrem weiteren Verlauf zur „Peter-Neuber-Allee“ wird, ab sofort bis vsl. Dienstag, den 28.02.2023 (Betriebsende) für den Verkehr zur Einbahnstraße erklärt worden.

Erlaubte Fahrtrichtung: Von der „Peter-Neuber-Allee“ aus kommend in Richtung Sinnerthal.

In dem o. g. Zeitraum ergibt sich daher für die RegioBus-Linie R12 die folgenden Änderungen im Fahrweg:

Umleitung RegioBus-Linie R12 in Richtung Neunkirchen

  • verkehrt planmäßig bis zur Haltestelle Neunkirchen, Hasselbach
  • dann weiter geradeaus zum nächsten Kreisel fahren und dort dann die 1. Ausfahrt nehmen, um auf die „B 41“ zu gelangen
  • danach dem Verlauf der „B 41“ bis zur Abfahrt Westspange folgen
  • anschließend links ab „Westspange“ und deren Straßenverlauf bis zu Kreuzungsbereich „Königstraße/Lindenallee“ folgen
  • dann rechts ab „Lindenallee“ zum Haltepunkt Neunkirchen, Stummdenkmal.
  • danach gem. regulärem Linienweg weiter.

Die Gegenrichtung ist nicht betroffen!

Die Haltestelle Neunkirchen, Redener Str. B (Bussteig stadteinwärts) muss im o. g. Zeitraum leider entfallen.