bis Sonntag, den 08.09.2019 für den Verkehr in beiden Richtungen voll gesperrt. Der Festbereich umfasst auch die Bereiche der regulären Haltestellen Heusweiler Markt und Heusweiler Rathaus. In der Straße „Am Bahnhof“ ist eine Ersatzhaltestelle nahe der Apotheke eingerichtet. Hier besteht auch eine Wendemöglichkeit.

Fahrten der Linie 140 beginnen und enden an der Ersatzhaltestelle nahe der Apotheke und führen über „Auf Jung‘s Wies“ und Kreisel „Illinger Straße“ zur Haltestelle Dilsburg Brücke, dann planmäßig weiter (ACHTUNG! Während des o. g. Zeitraums ist die Einbahnregelung zwischen Walpershofen und Heusweiler aufgehoben!). In der Gegenrichtung entsprechend. Die Haltestelle Heusweiler Rathaus entfällt.

Fahrten der Linie 149 verkehren von Lummerschied kommend planmäßig bis Haltestelle Heusweiler Illinger Straße, dann über „Auf Jung’s Wies“ zur Ersatzhaltestelle nahe der Apotheke, dann über den Bahnübergang am Schulzentrum (auch hier ist die Einbahnregelung aufgeho-ben!) zur „Schillerstraße“, dann weiter über „Mozartstraße“ und „Saarlouiser Straße“ zur Haltestelle Zur Ellertskrepp, dann planmäßig weiter in Richtung Salbach. In der Gegenrichtung entsprechend. Die Haltestellen Heusweiler Rathaus, Heusweiler Ev. Kirche, Heusweiler Kirchstraße und Heusweiler Alberstraße entfallen, die auf der Umleitungsstrecke liegenden Haltestellen sind bei Bedarf zu bedienen: